Setra World

11. Februar 2020

LOCATION

Krumbach, Bregenzerwald

Anschließend waren Fotos für den Artikel im Setra World über die Haltestellenkunst zu erstellen. Dazu wurde

eine künstlerische Haltestelle ausgewählt. Dementsprechend wird dieser der Bus so platziert, dass beide optimal in Szene

gesetzt werden. Trotzdem sollen die Fotos stilistisch zu dem vorhandenen Fotomaterial passen.

Jedenfalls war das meine Vorgabe.

 

Mein erster Gedanke:

Ein Bild mit der Bushaltestelle und dem Bus zu schießen. Nur manchmal ist ja der erste Gedanke nicht unbedingt der Beste.

Folglich fehlte etwas, ganz wichtiges – das wichtigste überhaupt!

Was wäre der Bus ohne den Busfahrer. Demgegenüber: Ein Mensch, der täglich den Bus durch das Dorf lenkt und auf die Sicherheit von hunderten von Personen verantwortlich ist. Der beste, sicherste Bus nützt nichts,  wenn nicht ein toller Fahrer auf dem Fahrersitz sitzt und die Menschen sicher nach Hause kutschiert.

Das Bild, das dann schlussendlich für den Bericht ausgewählt wurde, war der Zusatz, den ich mir nicht denken hätte können, das genau dieses Bild im Magazin erscheint.

Umso mehr Blüht mein Herz auf.

Setra, Nina

 

Hallo wir sind Raw Factory!

Rawfactory ist ein junges dynamisches Team aus Vorarlberg. Wir lieben Experimente und persönliche Projekte. Neue Perspektiven zu finden und alten, langweiligen Szenen neues Leben einzuhauchen, inspiriert uns und treibt uns an. Mit Leidenschaft und viel Liebe für Details gehen wir an neue Herausforderungen. Ob Design, Mode oder Architektur wir lieben die Vielfalt.